SEELANDSCHULE -EINE SCHULE FÜR ALLE

 

Getreu dem Motto "MITMACHEN STATT MECKERN" unterstützten uns die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Seelandschule tatkräftig. Auf und neben dem Schulgelände gab es viel zu tun. 

 

Auf dem gesamten Areal erfolgte ein Frei- und Formschnitt der kompletten Grünanlage. So kamen mehrere Kubikmeter Grünschnitt zusammen. Die Parkplätze und die Entwässerungsrinne wurden gereinigt, Laubberge beseitigt, Müll entsorgt, Unkraut entfernt und vieles mehr. 


Die Jugend von heute packt kräftig mit an. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 


Wir danken den Schülerinnen und Schülern der Seelandschule für ihren motivierten und engagierten Einsatz, dem Schulleiter Herrn Hase als Initiator, der Stadt Seeland für die Unterstützung und allen weiteren Helfern, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben. 


screenshot_20240423_172923_outlook.jpg screenshot_20240423_172931_outlook.jpg screenshot_20240423_172939_outlook.jpg 


screenshot_20240423_172947_outlook.jpg screenshot_20240423_172953_outlook.jpg screenshot_20240423_172959_outlook.jpg

  

Lesekönigwettbewerb 2024

  

Am 06.03.2024 war es endlich soweit. Wir konnten in der Stadtbibliothek wieder die Leseköniginnen und Lesekönige der Grundschule Kaethe Schulken ermitteln.

 

Im Vorfeld wurden die besten Leserinnen und Leser der einzelnen Klassen in einem Vorentscheid der Schule gewählt. Insgesamt 16 Kinder traten dann gespannt und aufgeregt in der Bibliothek Gatersleben an, um Lesekönig oder Lesekönigin des Jahres 2024 zu werden.

 

Martina Ruppert, Leiterin der Bibliothek, erklärte den sichtlich gespannten Kindern und der Jury den Ablauf des Lesewettbewerbs. Nachdem die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse die noch unbekannten Lesetexte erhalten hatten, kehrte geschäftige Stille in der Bibliothek ein. Alle suchten sich ein ruhiges Plätzchen, um sich einzulesen und ihren Lesevotrag vorzubereiten.

 

Dann war es soweit. Ein Kind nach dem anderen las der interessierten Jury vor. Sie bewertete Lesetechnik, Betonung, Lesefluss und Tempo des Vortrags. Nachdem alle Kinder ihr Können unter Beweis gestellt hatten, zog sich die Jury zur Beratung zurück. Die Entscheidungsfindung fiel ihr in diesem Jahr besonders schwer, da die Leseleistungen allesamt spitzenmäßig waren. Unterdessen warteten die Kinder gespannt auf die Siegerehrung durch Frau Ruppert.

 

Den Titel des Lesekönigs bzw. der Lesekönigin 2024 sicherten sich Elli (Klasse 1), Sascha (Klasse 2a), Jannes (Klasse 2b) Jimmy (Klasse 3) und Frederic (Klasse 4). Die Siegerinnen und Sieger wurden mit der Lesekrone 2024 geschmückt.

 

                                     20240306_150619.jpg

 

 

Ergänzung zu den Terminen des 2. Halbjahres

 

Am 10.05.2024 (Freitag nach Himmelfahrt) ist unser beweglicher Ferientag. An diesem Tag ist schulfrei.

 

 

-20.03.2024-

Weihnachtsmarkt

Am 08.12.2023 fand der Weihnachtsmarkt an unserer Grundschule statt. Mit einem kleinen Programm der Chorkinder wurde dieser eröffnet. Die zahlreichen Besucher konnten an den verschiedenen Ständen kleine Dekoartikel kaufen, Zuckerwatte und Stockbrot genießen sowie bei Bratwurst, Waffeln, Crêpes und heißen Getränken ein paar schöne Stunden verbringen. Besonders viel Spaß hatten unsere Kinder am Glücksrad.


Wir danken allen Beteiligten, fleißigen Helfern, Sponsoren, den Chorkindern und dem Schulförderverein für die tatkräftige Unterstützung. Ohne Ihre Hilfe wäre das alles so nicht möglich gewesen.



 20231208_161611.jpg  20231208_161618.jpg   20231208_161809.jpg   20231208_161833.jpg  20231208_162014.jpg

 

 

 

 20231208_162431.jpg   20231208_161926.jpg   20231208_162242.jpg   20231208_161410.jpg   20231208_165736.jpg

 

13.12.2023

Wichtige Information des Salzlandkreises

Aufgrund des weiter bestehenden Ärztemangels ist es zeitlich nicht mehr möglich, die Einschulungskinder der Grundschule Kaethe Schulken für das Schuljahr 2024/25 zu untersuchen.

 

Jedes Kind kann trotz fehlender Untersuchung nach Ihrer Beurteilung eingeschult werden. Im Januar 2024 beginnen die Schuleingangsuntersuchungen für das Schuljahr 2025/26.

Hereingeflattert - Einschulung 2023

Am 19.08.2023 war es für unsere Schulanfänger endlich soweit. Der Tag der Einschulung war gekommen. Bei bestem Wetter trafen sich unsere ABC-Schützen und deren Eltern, Geschwister und Großeltern vor dem Haupteingang der Schule. Seit einigen Jahren schon Tradition, begleitete uns der Spielmannszug Schadeleben zum Bürgerhaus. Nachdem alle ihre Plätze eingenommen hatten, begann um 10 Uhr die Feierstunde mit einigen Worten der Schulleiterin Frau Thieme.

 

Anschließend präsentierte unsere 3. Klasse ihr Programm, welches sie gemeinsam mit Frau Immel einstudiert hatten. Sie erhielten dafür begeisterten Applaus. Die Schulanfänger wurden dann auf die Bühne gerufen und feierlich in unsere Schule aufgenommen. Danach ging es mit den Klassenlehrerinnen Frau Schenk und Frau Hampe in Richtung Schule, um die erste "Unterrichtsstunde" zu erleben. Am Ende des Vormittags durften die Erstklässler dann endlich ihre lang ersehnten Zuckertüten, gewachsen natürlich am Zuckertütenbaum gemeinsam mit ihren Eltern in Empfang nehmen. 

 

Wir wünschen allen Schulanfängern einen tollen Start ins Schulleben und bedanken uns recht herzlich beim Spielmannzug Schadeleben für die musikalische Umrahmung, beim Schulförderverein für die finazielle Unterstützung und bei Frau Immel sowie unserer 3. Klasse für das tolle Programm. Ein großes Dankeschön geht auch an die fleißigen Helfer, die beim "Gießen" und Vorbeireiten des Baumes geholfen haben.

 

 

                         330_(2023_08_28t07_48_22.479).jpg  341_(2023_08_28t07_50_31.966).jpg

 

                                   Klasse 1a                                   Klasse 1b

 

      342_(2023_08_28t07_50_43.593).jpg  362_(2023_08_28t07_54_56.264).jpg  343_(2023_08_28t07_50_54.140).jpg

 

      402_(2023_08_28t08_03_19.206).jpg  387_(2023_08_28t08_00_20.303).jpg 396_(2023_08_28t08_02_06.573).jpg

 

                                239_(2023_08_28t07_32_43.484)_(5).jpg   035_(2023_08_28t06_32_32.557).jpg

 

    Diese schönen Erinnerungen wurden festgehalten von Daniela Dreiling Photographie in Quedlinburg.

Baumpflanzung

Seit einigen Jahren ist es Brauch, dass die Viertklässer, als Abschied und zur Erinnerung an die Grundschulzeit, für den Ort Gatersleben am Bürgerhaus einen Baum pflanzen. Am Dienstag, den 04.07.2023 war es soweit. Mit einem symbolischen Spatenstich und dem Angießen des Zürgelbaumes wurde diese Tradition fortgeführt.


Wir bedanken uns recht herzlich beim SCHULFÖRDERVEREIN, der durch seine finanzielle und tatkräftige Unterstützung bzw. Organisation dies wieder ermöglicht hat.   

 

 

                          img_6452.jpg           img_6443.jpg           img_6445.jpg

Förderprogramm Digitalpakt Schule

Die Stadt Seeland hat zum 21. Juni 2021 Anträge nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schule für unsere 3 Grundschulen gestellt.


Den Zuwendungsbescheid erhielten wir am 15. September 2022.
Für die drei Grundschulstandorte Nachterstedt, Hoym/Anhalt und Gatersleben wurden der Aufbau und Verbesserung der digitalen Vernetzung/Verkabelung sowie flankierender Verkabelungsmaßnahmen und für Aufwendungen für schulisches WLAN gewährleistet.


Diese Maßnahmen werden vom Bund und vom Land Sachsen-Anhalt bis zu 90% gefördert.

Die Seelandschule übergibt Hochbeet für unsere Grundschule

Mit Dank und Freude wurde heute das erste Hochbeet der Seeländer Sekundarschule für unsere Grundschule „Käthe Schulken“ Gatersleben übergeben. Entstanden ist das Hochbeet in den achten Klassen während des Technikunterrichts an der Seelandschule.


„Mit diesem Projekt können die jetzigen Sekundarschüler für ihre Heimatorte und hier in Gatersleben für ihre ehemalige Grundschule etwas Gutes tun. Lieben Dank! Ich bedanke mich ausdrücklich beim Schulleiter der Seelandschule Tim Hase, seinem Kollegium sowie natürlich seinen Schülerinnen und Schülern für diese sehr gute Kooperation der Schule mit den Orten und den Grundschulen. Diese Art, die Schüler der weiterführenden Schulen an die Grundschule mit solchen Taten zurückzubringen, findet meine breite Unterstützung und ist auch für die anderen weiterführenden Schulen der Region nachahmenswert. Ich jedenfalls würde mich sehr freuen.“, so Ortsbürgermeister Mario Lange bei der Übergabe.


Zwischen der Schulleiterin der Grundschule, Andrea Thieme, dem Ortsbürgermeister Mario Lange und dem Sekundarschulleiter Tim Hase konnte auch gleich die Realisierung eines weiteren Hochbeetes vereinbaren werden. Dieses zweite Hochbeet soll dann zusätzlich die Ortswappen der drei Seeländer Orte Gatersleben-Friedrichsaue-Schadeleben aufgezeichnet bekommen. Aus diesen drei Orten kommen bekanntlich die Grundschüler der Schule. Platziert werden soll dieses dann vor dem Haupteingang der Grundschule. Bepflanzt und gepflegt werden die Hochbeete übrigens von den Grundschülern.


Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule swie das Kollegium bedanken sich recht herzlich dafür bei der Seelandschule Nachterstedt.

 

 

            img_20230503_wa0005.jpg     img_20230503_wa0006.jpg




Datenschutzerklärung